Skip to main content

Frittiergerüche beim Abkühlen von Fett und Öl vermeiden

Nach dem Frittieren in einer Friteuse, die mit Fett oder Öl arbeitet, muss die Frittierflüssigkeit erst einmal abkühlen können, bevor sie in einen Behälter zur Wiederverwertung abgefüllt werden kann.

Obwohl gute Friteusen über einen Geruchsfilter im Deckel verfügen, bei den meisten Mini Friteusen ist das nicht der Fall, riecht es so noch lange nach frittieren.

Hier ein Trick, um den Geruch zu mindern oder gar zu vermeiden:

Legen Sie ein feuchtes Mikrofasertuch über die Friteuse. Das Tuch nimmt den Geruch fast vollständig auf.

Seltsamerweise funktioniert das aber nur mit einem Mikrofasertuch und nicht mit einem gewöhnlichen Tuch wie z.B. einem Küchenhandtuch.

Von vorn herein vermeiden können Sie nachtragliche Gerüche, wenn Sie eine Heißluftfritteuse verwenden.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!